Platform
Branchenlösungen
Support
Mehr
SCHNEIDER_Michael-Portrait
PEter BC
MA_Kurt_Krinke_Broadcast
IHRE KONTAKTE
VidiCore - header

Modernes Media Management Backend

VidiCore ist das Media Management Backend und moderner Objektspeicher, der die Basis unserer schlüsselfertigen Asset-Management-Lösungen darstellt. Sie können auf dieser Grundlage aber auch Ihre komplett eigene Media Supply Chain gestalten, von Medien- und Metadatenakquisition bis hin zur Distribution. 


Unsere modulare Architektur ist von Grund auf komplett flexibel ausgelegt und lässt sich an jede Kundenanforderung anpassen. 


Dabei haben wir die Kommunikationsschicht und das Backend von den für Kunden- und Media-Supply-Chain-Projekte erforderlichen User Interfaces getrennt. Daraus ist ein MAM-System und eine Entwicklerplattform entstanden, die unabhängig von lokalen Netzwerk- oder Cloud-Umgebungen einsatzfähig sind. 


Der VidiCore-Objektspeicher passt darüber hinaus alle Metadateninformationen an Ihr Intermediate-Metadatenformat an. Dadurch können Sie mehrere generische und konfigurierbare Metadatenmodelle am gleichen Speicherort anlegen und alle Informationen, die sie zu jedem Objekt in der Datenbank benötigen, erfassen. Die Granularität der Metadaten reicht vom Speicherort bis hinunter zu den Objekten in einem Videoframe, so dass Sie eine vollständige Kontrolle über alle Inhalte haben. 

VidiCore – Ihr Medienmanagement in der Cloud

Vidinet - overview

Mit VidiNet und VidiCore haben Sie Zugriff auf Transcoding-Dienste wie VidiCoder oder Transcoding- und Packaging-Lösungen Dritter wie Bitmovin und AWS Elemental Media Convert. Sie haben ebenfalls Zugriff auf neue Cognitive Services, etwa für die Transkription und Bilderkennung. Und diese Liste wächst ständig.   


VidiCore übernimmt auch die gesamte Komplexität von Speicherarten und -orten für Sie, da es völlig unabhängig von der zugrunde liegenden Speichertechnologie ist. Kunden können lokalen und Netzwerkspeicher zusammen mit Cloud-basiertem Speicher und Speicherlösungen von Drittanbietern verwenden. Die regelbasierte Speicherverwaltung gibt Ihnen für alle Ihre Speicherorte die vollständige Kontrolle darüber, was wohin geht, und zwar auf Positionsebene mit automatisch ausgelösten Dateibewegungen. 

Was bedeutet das alles?

Der Aufbau einer ganz neuen Media Supply Chain bzw. die Ergänzung oder Integration neuer grundlegender Technologien in eine bestehende Prozesskette erfordert Kompromisse. Sie werden voraussichtlich einige Ihrer Anforderungen ändern müssen, damit es so funktioniert, wie Sie möchten. Es sei denn, Sie wollen Ihre gesamte Media Supply Chain selbst entwickeln und gestalten. Ein Unterfangen, das Zeit kostet und eine beträchtliche Menge an Geld und Ressourcen benötigt. 


Wir können etwas viel Besseres anbieten.   


Mit VidiCore auf VidiNet erhalten Sie das Beste aus beiden Welten. Sie erhalten die Funktionen einer Entwicklerplattform, auf der Vidispine bereits 80 % der Entwicklungskomponenten bereitstellt – gleichzeitig erhalten Sie Zugang zu einem branchenführenden MAM-Softwareanbieter mit einem kompletten Entwickler-, Integrations- und Support-Team, das die Entwicklung Ihrer Media Supply Chain unterstützt. 


Wir haben 80% der Arbeit bereits erledigt –[und die letzten 20% liegen im Bereich der UI] – es geht also schneller, wenn man unsere APIs für ein Projekt verwendet – da wir bereits die Grundlagen geschaffen haben. Warum also bei Null beginnen?   

Peter Booth-Clibborn, Head of Global Sales, Vidispine – An Arvato Systems Brand 

Starten Sie jetzt – wir helfen Ihnen gerne weiter!

Contact us to get a free demo or let us help you create a customized trial based on your needs.

Starten Sie jetzt mit unserer Media Management API in VidiNet. Sprechen Sie uns gerne an, falls Sie weitere Fragen haben oder eine Produktdemonstration möchten. Gerne realisieren wir auch eine individuell angepasste Testinstallation für Sie. Die Kontaktinformation finden Sie nachstehend. 


Preisübersicht

Starter Edition

Die VidiCore Starter Edition ist die perfekte Wahl für kleinere Media Supply Chain Projekte sowie für Entwicklungsprojekte, Proof-pf-Concepts, Tests neuer API-Features und explorative Aktivitäten. Eine detaillierte Preisliste finden Sie auf der VidiNet-Seite.

$49 / day

Team Edition

Die VidiCore Team-Edition ist die perfekte Wahl für Produktionssysteme. Alle Systemkomponenten sind in redundanten Failover-Clustern konfiguriert, die von Hochleistungsservern betrieben werden. Eine detaillierte Preisliste finden Sie auf der VidiNet-Seite.

$165 / day
 

Scale

Wenn Sie einen permanenten und voll umfänglichen Service, zusätzliche Leistung und dedizierte Skalierbarkeit benötigen, ist es Zeit, sich für die ‚Scale‘ Edition zu entscheiden. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf wenn Sie sich für ‚Scale‘ interessieren. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mediendienste

Unser Angebot an Medienservices deckt alle Arten der Medienverarbeitung und -analyse ab und bietet eine vorintegrierte Umgebung zur Unterstützung aller Arten von Medien-Workflows. Die Medienservices von Vidispine, die sowohl unsere eigenen Dienste als auch die unserer Partner umfassen, decken alles ab, von der Transkodierung bis zur Optimierung von Werbekampagnen.

Webinar: Medienverarbeitung mit Vidispine API (jetzt VidiCore genannt)

Dieses Webinar behandelt die Vidispine API (jetzt VidiCore genannt) und wie sie für die Medienverarbeitung eingesetzt werden kann. Wir erläutern die Probleme, die wir mit der Vidispine API lösen, wie z.B. Transcoding, Qualitätskontrolle und Standardkonvertierung.

Ihre Kontakte für VidiCore

SCHNEIDER_Michael-Portrait
Michael Schneider
Experte für Broadcast Lösungen - Europa
PEter BC
Peter Booth-Clibborn
Sales Manager - UK & Rest der Welt
MA_Kurt_Krinke_Broadcast
Kurt Krinke
Experte für Broadcast Lösungen - Nordamerika